Sie befinden sich hier

Inhalt

Der Förderverein der Schule

Der Förderverein der Schule am Wiesendamm e.V. stellt seine Arbeit, seine Förderprojekte und Ansprechspartner vor:

Der Förderverein der Schule am Wiesendamm wurde im November 1996 von Freunden, Eltern und MitarbeiterInnen der Schule gegründet und besteht nunmehr seit 20 Jahren. Auf dem Foto ist der Vorstand zu sehen:

(v.l.n.r.) Silke Ahlf, Eike Sothmann, Meike Struckmeyer, Hannelore Stock, Gaby Barth, Thomas D. Kroll, Birte Brummerloh, Silke Seemann, Jürgen Bahr.

Die Aufgaben des Vereins liegen in der Förderung aller Maßnahmen, die eine wirksame Hilfe für unsere Schülerinnen und Schüler mit Behinderung bedeuten.
Der Verein legt Wert auf eine Zusammenarbeit mit öffentlichen, privaten, konfessionellen und wissenschaftlichen Institutionen.

Finanzielle Unterstützung schulischer und ausserschulischer Veran-staltungen sollen erfolgen. Dabei steht der integrative und kooperative Gedanke im Mittelpunkt.

Um diese Aufgaben anzuregen und erfolgreich durchführen zu können, benötigt der Förderverein der Schule am Wiesendamm, Eltern, Mitglieder und Förderer, die die Arbeit durch ihre Mitgliedsbeiträge oder Spenden unterstützen.

Der Verein ist als gemeinnütziger, eingetr. Verein anerkannt. Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt.

Ein starker Förderverein bereichert das Schulleben durch finanzielle Unterstützung, macht durch eigenständige Aktionen auf die Schule und ihre Schülerinnen und Schüler aufmerksam und unterstützt begleitend die Pädagogen bei vielen Projekten.

Durch die Spenden an den Förderverein konnten Musikinstrumente, Fahrzeuge, Computerzubehör, Spielgeräte, Werkzeuge, Lernmittel und anderes mehr angeschafft werden.

Nebenbei unterstützt der Förderverein die Klassenfahrten sowie die Projektwochen. Auch an der Neugestaltung des Schulhofs war der Förderverein beteiligt.

Drei Jahre beteiligte sich der Förderverein auch an der Finanzierung der Hippotherapie. Seit 2003 wird von der Schule das heilpäd. Voltigieren und Reiten in der Reithalle Wesch in Ankelohe angeboten.

Die Spendenübergaben finden in der Regel zusammen mit den Schülerinnen und Schülern statt.

Der Mindestbeitrag für ein Fördervereinsmitglied beträgt
im Jahr 12 €.

Der Vorstand (gewählte Mitglieder mit einem 1. und 2. Vorsitzenden) entscheidet über die Vergabe der Mittel. Einmal jährlich werden alle Mitglieder zu einer Vollversammlung eingeladen. Die Vorstandssitzungen finden jährlich ca 5 bis 6 mal statt. Zur Zeit zählt der Förderverein 120 Mitglieder.

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, braucht nur den einen Antrag auszufüllen und in der Schule abzugeben oder direkt an den Vorsitzenden zu schicken.

Der Förderverein ist jederzeit dankbar für Spenden, zum Beispiel über das Spendenportal:

Spendenportal

Beitritt als PDF: Download

Der neue Flyer: Download

Kontextspalte