Sie befinden sich hier

Inhalt

Die Schule am Wiesendamm hat ihr Schulprogramm und ihr Leitbild verabschiedet!

In den Jahren 1996 bis 2006 wurde das Pädagogische Konzept der Schule, noch auf der Grundlage des Erlasses des Kultusministeriums "Die Arbeit in der Schule für geistig Behinderte", geschrieben, verbessert und laufend ergänzt. Nunmehr steht der Denk- und Handlungsrahmen unter der Prämisse "Das können wir besser!" für die Zukunft, nicht ohne das Bestehende und das erarbeitete Profil zu vernachlässigen.

Bestehende und neue Konzepte stehen gleichberechtigt mit den Entwicklungszielen der Schule am Wiesendamm. Die Vorgaben erwachsen aus dem Orientierungsrahmen für Schulqualität in Niedersachsen. Verstehen wir die Strukturierung und Systematisierung dieser Entwicklungsprozesse als Zyklus: mitten im Arbeitsprozess setzt die SChule Maßnahmen um, evaluiert sie und sichert die Nachhaltigkeit.

Und dann ist unser Leitbild formuliert: ausgehend von unserem schon jetzt vier Jahre alten Logo "Wir sind anders - Du auch"

sind fünf Sätze formuliert und geschrieben, die allen Aktivitäten, Prozessen, jedem Lehren und Lernen, dem Beraten, Unterstützen und Fördern voranstehen.

Diese fünf Sätze leiten alle Eltern, Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiter und Lehrkräfte in der Schule am Wiesendamm:

Leitbild der Schule am Wiesendamm

I

  

Wir leben, lernen und arbeiten gemeinsam in einer Atmosphäre von gegenseitiger Achtung, Anerkennung und Akzeptanz.

 

 II

 

Wir sind offen für Begegnungen innerhalb und außerhalb unserer Schule. Die Teilhabe unserer Schülerinnen und Schüler am gesellschaftlichen Leben ist unser pädagogischer Anspruch.

 

III

 

Die Kompetenzen jedes Mitglieds der Schulgemeinschaft (Schülerinnen und Schüler, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) sind Grundlage unseres pädagogischen Handelns.

 

 IV

 

Jede Schülerin und jeder Schüler hat Anspruch auf eine individuelle und differenzierte pädagogische Begleitung bis zum Eintritt in das Berufsleben.

 

 V

 

Mit Teamarbeit und Kooperation gestalten wir gemeinsam ein lern- und entwicklungsförderndes Miteinander.

 

 

Verabschiedet in der Gesamtkonferenz am 11. Januar 2010; erarbeitet in einem gemeinsamen workshop mit dem bnw mit Eltern, Schülern und Mitarbeitern; beraten und ergänzt im SchuVo, GK, dem SER und dem Schülerrat.

Kontextspalte